SPL: SPL 6: Ägyptologie, Judaistik, Urgeschichte und Historische Archäologie
 Judaistik   Bakk. Judaistik (auslaufend)
Bakkalaureatsstudium Judaistik

Das Studium der Judaistik dient in erster Linie der wissenschaftlichen Berufsvorbildung, doch soll die Ausbildung auch den Zugang zu weiteren Berufsfeldern, vorwiegend des geisteswissenschaftlich-kulturkundlichen Bereichs eröffnen.

 

Das Studium der Judaistik an der Universität Wien gliedert sich in die drei Fächer 'hebräische Sprache', 'hebräische, aramäische und sonstige jüdische Literatur- und Quellenkunde' sowie 'Geschichte, Kultur und Religion des Judentums'.

 

In der Studieneingangsphase erhalten die Studierenden eine intensive Grundausbildung im modernen Hebräisch und werden an Grundfragen der jüdischen Literatur, Geschichte und Religion herangeführt.

Die höheren Semester dienen einer wissenschaftlichen Vertiefung und Berufsvorbildung in besonderen judaistischen Bereichen.

 

Im Rahmen der Freien Wahlfächer bietet sich die Möglichkeit, durch eine weitere Vertiefung im Bereich der Judaistik oder einer Ergänzung aus nichtjudaistischen Bereichen eigene Schwerpunkte zu setzen.

© Universität Wien, 2004 
 Impressum und Webmaster | Haftungsausschluss